Wanderführer Harz

Rother Wanderführer Harz (mit Kyffhäuser)

Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen
50 Touren in Harz und Kyffhäuser
(u.a. für die Regionen Nationalpark Harz, Nationalpark Hochharz, Oberharz, Unterharz, Kyffhäuser)

Wanderführer von Bernhard Pollmann
Bergverlag Rother 2010, 7. Auflage
ISBN-13: 9783763342570 / ISBN-10: 3763342575
Neuware

Auf Lager. Lieferzeit 2-3 Werktage.

12,90 EUR

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
St

Keine Versandkosten

Alle Artikel auf gipfelshop.de können versandkostenfrei an Lieferadressen in Deutschland und Österreich bestellt werden.

Tipp der Redaktion

Verwenden Sie dieses Buch mit einer Wanderkarte aus unserem Sortiment.

Produkteigenschaften

  • Taschenbuch / kartoniert mit Polytex-Laminierung
  • 11,5 x 16,5 cm
  • 128 Seiten, 69 Abbildungen (farbig)
  • 50 einfache Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000

Infotext (Bergverlag Rother)

Wie eine bewaldete Insel erhebt sich der Harz aus den Fluren des Norddeutschen Tieflands. Diese "Gebirgsinsel" markiert den höchsten Punkt im Norden Deutschlands und ist durch zwei Nationalparks als eine der schönsten und schützenswertesten Berglandschaften ausgewiesen. Nur im Harz hält der Norden ein solch reiches Angebot an Gipfeln mit endlosem Blick über das weite Land bereit, nur im Harz lockt eine derart faszinierende Vielfalt an lieblichen Wiesentälern, Urwäldern und lichtdurchfluteten Buchen-kathedralen. Bergbäche, Wasserfälle, Badeseen und Tropfsteinhöhlen, bizarre Klippen und Felstürme laden zum Schauen und Staunen ein. Doch der Harz bietet noch weit mehr als nur Natur: Dort befinden sich monumentale Sakralbauten wie der Dom in Halberstadt, die Ruine des Klosters von Walkenried, die Burg auf dem Kyffhäuser oder die Fachwerkidylle von Stolberg. Ein reicher Schatz an Legenden und Sagen rankt sich um viele Orte und führt zurück in eine mythische Zeit. In dieser Verbindung von Natur und Kultur liegt die Großartigkeit des Harzes. Er ist ein Zauberland der Natur und zugleich ein Brennpunkt deutscher Mythologie, Kultur und Geschichte.

Bernhard Pollmann präsentiert dem Harzbesucher insgesamt 50 Wanderungen zwischen Goslar, Quedlinburg und Göttingen - im Nationalpark und im Naturpark Harz sowie im Naturpark Kyffhäuser. Eine Auswahl für jede Kondition und für jedes Wetter: Die leicht erreichbaren Superlative Teufelsmauer und Hexentanzplatz gehören genauso dazu wie die spannende Acker-Höhenwanderung, der gemütliche Brockenaufstieg auf Goethes Spuren oder die Tour durch das romantische Ilsetal. Topografische Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000 sowie zahlreiche Farbfotos illustrieren die exakten Routenbeschreibungen. Darüber hinaus wurde dieser Rother Wanderführer für die mittlerweile sechste Auflage gründlich überarbeitet und mit aussagekräftigen Höhenprofilen ausgestattet.

(c) gipfelshop.de